Frettchen

Hier wollen wir in Zukunft umfassende Informationen zu hauptsächlich medizinischen Themen Frettchen betreffend bereitstellen. Noch herrscht hier gähnende Leere, wir arbeiten daran. Vorbeischauen lohnt sich....

Nächster Frettchenimpftag

24.3.2018

Informationen unter:
>Klick mich<


Warum wir?

Seit 2004 beschäftigen wir uns sehr intensiv mit Frettchen als Patienten. Deshalb durften wir auch schon mehr als 1000 Frettchen behandeln. Aufgrund dieser doch recht hohen Zahl hat sich über die Jahre hindurch einiges an Wissen über die Fellnasen, deren Erkrankungen, Bedürfnisse und speziellen Eigenheiten angesammelt. Dadurch können wir in manchen Fällen eine schnellere Diagnose und spezifische Therapie für diese Patienten bieten. Wir sind allerdings auch keine Wunderwuzzis und häufig stehen auch wir vor Rätseln. Es gibt noch jede Menge zu lernen…

 

Krankheiten

Insulinom

Lymphom

Nierenschwäche

Herzerkrankungen

Nebennierenüberfunktion

Durchfälle

Zahnprobleme

Fremdkörper

Etc.

 

Wir werden zu den genannten Erkrankungen genauere Informationen bereitstellen. Einfach ab und zu reinschauen…

Impfung

Wegen der hohen Zahl an Frettchenpatienten können wir auch die einzige für Frettchen zugelassene Impfung gegen Staupe anbieten. 2x im Jahr veranstalten wir einen Frettchenimpftag mit jeweils 40 - 60 Frettchen als Impflinge. Diese Tage bieten auch immer  wieder eine Gelegenheit für Frettchenbesitzer, um mit Gleichgesinnten ins Gespräch zu kommen und sich auszutauschen.